kreutzbergconcepts

Verborgenes entdecken
Ich sehe was, was du nicht siehst!

Sicher ist es dir auch schon einmal passiert: Es verschwinden plötzlich Dinge wie zum Beispiel eine Socke, dein Spielzeug oder der letzte Schokopudding den du immer so gern isst und keiner will es gewesen sein. Du bemerkst, dass es irgendwo im Verborgenen jemanden gibt. In den Winkeln deines Zimmers hausen kleine Kobolde, so gut getarnt, dass keiner sie sehen kann, und schlau genug, um den Menschen Streiche zu spielen. Bei uns lernst du ihnen auf die Schliche kommen und sie zu entlarven!

So bewarben wir unser Ferienprojekt an der BIP Grundschule Leipzig. Zu dritt erarbeiteten wir mit 8 Kindern der 1. und 2. Klasse Meterialbilder, die die Fantasie anregen.
Konzeptlayout: Oscar Metzger